Die Vereinssportseiten für Freiburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Tischtennis: (DJK Offenburg)
 
DJK II verliert entscheidendes Spiel

In der Tischtennis Badenliga verlor die zweite Herrenmannschaft der DJK Offenburg am vergangenen Samstag gegen den TTV Ettlingen auswärts mit 5:9. Damit verpasste die DJK II ihre Chance, gegen die ebenfalls abstiegsbedrohten Nordbadener einen Vorsprung zu den hinteren Tabellenrängen aufzubauen. Ettlingen trat wie erwartet in ihrer stärksten Besetzung an und stellte die DJK, die dieses Mal mit ihrer ursprünglichen Nummer zwei Christian Lörch an den Start ging, vor große Probleme. Traditionell schlecht verliefen für die Gäste die Eingangsdoppel und bescherten gleich zu Beginn einen 1:2 Rückstand, da sowohl Pascal Käshammer/Frank Schillinger wie auch Tim Karcher/Patric Huber knapp unterlagen. Sicherlich spielentscheident wirkten sich die dann folgenden fünf Partien aus, aus denen die Südbadener durch den Sieg von Benjamin Bruder über Stefan Fischer lediglich ein Zähler gewinnen konnten. Dass hierbei auch das fehlende Quäntchen Glück Ursache war, zeigten die Niederlagen von Christian Lörch gegen Weißkopf und die von Frank Schillinger gegen Jung. Beide Offenburger hatten Matchbälle, mussten aber am Ende trotzdem die Punkte noch abgeben. Die Hoffnung am Leben hielt der zur Zeit starke Patric Huber, der die Nerven behielt, im fünften Satz mit 12:10 über Schreck siegte und somit auf 3:6 verkürzte. Die überraschenden Niederlagen von Bruder gegen Weißkopf und Huber gegen Jung im zweiten Paarkreuzdurchlauf verhinderten allerdings die Wende. Einen schwarzen Tag auf offenburger Seite erwischte Mannschaftsführer Tim Karcher, der beide seine Einzel abgeben musste, was natürlich bei einer so knappen Begegnung nur schwer für die Mannschaft zu kompensieren war. Die DJK Offenburg muss nun in den verbleibenden Spielen gegen vermeintlich stärkere Gegner mit Hilfe kleiner Überraschungen noch mindestens zwei Punkte sammeln, um im Kampf gegen den Abstieg mit im Rennen zu bleiben.
Die Ergebnisse (DJK letztgenannt): Weißkopf/Schreck - Käshammer/Schillinger 9:11, 11:9, 8:11, 11:5, 11:2; Fischer/Bormann - Bruder/Lörch 10:12, 11:6, 7:11, 11:9, 9:11; Jung/Westermann - Karcher/Huber 11:9, 11:8, 12:10; Weißkopf - Lörch 11:5, 7:11, 13:11, 10:12, 12:10; Fischer - Bruder 4:11, 11:7, 7:11, 4:11; Bormann - Karcher 12:10, 2:11, 11:8, 11:3; Westermann - Käshammer 13:11, 7:11, 14:12, 11:3; Jung - Schillinger 8:11, 10:12, 11:8, 13:11, 11:9; Schreck - Huber 11:7, 10:12, 8:11, 11:5, 10:12; Weißkopf - Bruder 11:9, 11:8, 4:11, 11:5; Fischer - Lörch 4:11, 5:11, 10:12; Bormann - Käshammer 10:12, 12:10, 4:11, 4:11; Westermann - Karcher 11:2, 10:12, 11:7, 14:12; Jung - Huber 11:7, 13:11, 11:4; Endstand: TTV Ettlingen - DJK Offenburg II 9:5.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 11018 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 27.10.2004, 09:39 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5501 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 06.04. (DJK Offenburg)
DJK I vor Spitzenspiel gegen Steinheim
- 03.04. (DJK Offenburg)
DJK I erfüllt Favoritenrolle – fünfter Sieg in Folge
- 31.03. (DJK Offenburg)
DJK I gegen Tabellenschlusslicht Rastatt
- 27.03. (DJK Offenburg)
Kein Paukenschlag für DJK Damen II - auch Konkurrenz patzt
- 24.03. (DJK Offenburg)
DJK Damen II vor schwerem Heimspieldoppelstart
- 20.03. (DJK Offenburg)
DJK Damen II machen weiter Boden gut
- 20.03. (DJK Offenburg)
DJK I mit zwei Siegen nun auf Vizemeisterschaftskurs
- 16.09. (DJK Offenburg)
DJK I mit Optimismus für Saisonstart in Donzdorf
  Gewinnspiel
Welcher ehemalige deutsche Nationalspieler trug den Spitznamen "Tante Käthe"
Karl Heinz Rummenigge
Rudi Völler
Felix Magath
Berti Vogts
  Das Aktuelle Zitat
Verteidiger Herbert Finken (Tasmania Berlin, zu seinem Gegenspieler:)
Mein Name ist Finken, und du wirst gleich hinken.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018