Die Vereinssportseiten für Freiburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Tischtennis: (DJK Offenburg)
 
DJK I vor Spitzenspiel gegen Steinheim

Die erste Herrenmannschaft der DJK Offenburg kann am kommenden Sonntag im Oberligaspitzenspiel gegen die TSG Steinheim einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft und dem damit verbundenen Wiederaufstieg in die Regionalliga machen. In Anbetracht der großen Chance, nach zwei Oberligarunden wieder Regionalligaluft zu atmen, freut sich das Offenburger Team um Yannick Schwarz auf einen spannenden Tischtennisnachmittag und hofft nicht zuletzt auf die Unterstützung des Heimpublikums in der DJK Sporthalle am Sägeteich. Die Tabellensituation stellt sich für die Ortenauer bei noch zwei ausstehenden Spielen so dar, dass die Meisterschaft aus eigener Kraft zu schaffen ist. Mit einem Punkt Vorsprung stehen nur noch die Steinheimer vor der DJK, an denen man mit einem Sieg am Sonntag vorbeiziehen könnte. Mit einem weiteren Sieg in der letzten Begegnung gegen den Tabellensiebten SC Staig wäre dann das Meisterstück geschafft. Die Chancen stehen nicht schlecht für Offenburg, da die TSG Steinheim ohne ihren jungen Japaner Yoshihiro Ozawa in der Rückrunde nur ein Unentschieden gegen die FT Freiburg und einen Sieg gegen den Tabellenletzten Rastatt erspielen konnte. Ozawa, der zur Rückrunde mit einer Bilanz von 16:1 in der Mitte nach vorne gerutscht war, ist seither nur gegen den SC Staig aufgelaufen, wo er sich mit zwei 3:0 Siegen ebenfalls schadlos hielt. Die einzige Niederlage brachte ihm somit der Offenburger Benjamin Bruder nach hart umkämpften fünf Sätzen in der Vorrunde bei. Insgesamt endete das Hinspiel 9:7 für die TSG. Trotzdem darf der Tabellenführer natürlich nicht unterschätzt werden. Mit Spitzenspieler Romulus Revisz hat Steinheim den drittbesten Spieler der Liga in seinen Reihen und Mats Sandell, der am Sonntag höchstwahrscheinlich die Nummer zwei im Team der Gäste einnehmen wird, hat im vorderen Paarkreuz bislang auch gerade einmal zwölf Partien bei achtzehn Siegen hinnehmen müssen. Dann allerdings offenbaren sich die Schwächen der Württemberger. Hosseini, Bürk, Essig und die diversen Ersatzspieler stehen in der Rückrunde allesamt negativ. Voller Selbstbewusstsein wird hingegen die DJK antreten. Fünf Siege in Folge sprechen bei einem Unentschieden und gerademal einer Niederlage für sich. Eine der Stärken auf Offenburger Seite sollten auch am Sonntag neben der goldenen Mitte wieder die Eingangsdoppel sein. Die Spitzenpaarung Sagan/Becker und das Doppel drei Hummel/Bruder mussten zusammen in der Rückrunde erst zwei Niederlagen bei zwölf Siegen hinnehmen. Wegen der Wichtigkeit der Partie dürfen sich die Zuschauer auf spannungsgeladene Spiele freuen. Spielbeginn am Sonntag in Offenburg ist um 14:30 Uhr in der DJK Sporthalle am Sägeteich.

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 17575 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 06.04.2011, 12:34 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5501 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 03.04. (DJK Offenburg)
DJK I erfüllt Favoritenrolle – fünfter Sieg in Folge
- 31.03. (DJK Offenburg)
DJK I gegen Tabellenschlusslicht Rastatt
- 27.03. (DJK Offenburg)
Kein Paukenschlag für DJK Damen II - auch Konkurrenz patzt
- 24.03. (DJK Offenburg)
DJK Damen II vor schwerem Heimspieldoppelstart
- 20.03. (DJK Offenburg)
DJK Damen II machen weiter Boden gut
- 20.03. (DJK Offenburg)
DJK I mit zwei Siegen nun auf Vizemeisterschaftskurs
- 16.09. (DJK Offenburg)
DJK I mit Optimismus für Saisonstart in Donzdorf
- 27.10. (DJK Offenburg)
Siegesserie der DJK Damen II geht weiter
  Gewinnspiel
Wie lang ist eine Bahn (keine Kurzbahn) beim Schwimmen?
30 Meter
25 Meter
50 Meter
100 Meter
  Das Aktuelle Zitat
Thomas Häßler
In der Schule gab's für mich Höhen und Tiefen. Die Höhen waren der Fußball.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018