Die Vereinssportseiten für Freiburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Tischtennis: (DJK Offenburg)
 
Kein Paukenschlag für DJK Damen II - auch Konkurrenz patzt

Zwei Niederlagen musste die zweite Damenmannschaft der DJK Offenburg an diesem Wochenende in der Tischtennis Oberliga hinnehmen. Einkalkuliert war die Niederlage am Samstag gegen den VFL Sindelfingen, der zwar am Sonntag überraschend gegen Bietigheim/Bissingen seine erste Saisonniederlage hinnehmen musste aber sich trotzdem noch auf Meisterschaftskurs befindet. Am Sonntag wollte das junge Team um Trainer Pavel Levine und Teambetreuer Peter Kunz dann aber unbedingt punkten. Am Ende gab es auch hier eine 4:8 Heimniederlage zu verschmerzen. Der Spielverlauf gestaltete sich aus Sicht der Offenburger Zweitligareserve allerdings mehr als unglücklich. Sechs Einzelpartien gingen in den Entscheidungssatz und alle sechs endeten zugunsten des TTC, zum Teil nach großen Führungen für die DJK-Spielerinnen. So unterlag Mannschaftsführerin Janine Ebner nach 10:6 Führung gegen Bamann, mit deren Sieg wohl keiner der Zuschauer in der DJK Sporthalle am Sägeteich gerechnet hatte, und auch Alisa Schwarz musste sich nach 8:4 Führung im „Fünften“ noch gegen Katrin Thome geschlagen geben. Dabei ging es sehr gut los für Spitzenspielerin Melanie Hug und ihr Team. Nicht nur sie konnte im Eingangsdoppel an der Seite von Schwarz gegen die schwächere Gästekombination Thome/Bamann punkten, sondern auch Ebner/Neumaier schafften einen Überraschungssieg über Haas/Olbert nach 0:2 Satzrückstand. Die Entwicklung in den Einzeln führte dann aber zu der doch relativ klaren 4:8 Niederlage. Zwar keimte beim Spielstand von 2:6 noch einmal Hoffnung auf, als Ebner und Schwarz ihre beiden Spiele des zweiten Paarkreuzdurchlaufs gewinnen konnten und auch die Folgepartien wieder jeweils in den fünften Satz gingen. Bezeichnend für diesen Tag wurden aber auch diese beiden Begegnungen nicht gewonnen. Zum Glück für die DJK II unterlag an diesem Wochenende aber auch die NSU Neckarsulm II gegen Steinheim, sodass der angestrebte siebte Rang, der alle Abstiegssorgen ausräumen würde, zumindest noch in theoretischer Reichweite geblieben ist.

Die Ergebnisse:

DJK II – VFL Sindelfingen: Hug/Schwarz – Lorenz/Pfadenhauer 6:11, 3:11, 11:9, 11:9, 5:11; Neumaier/Ebner – Zsemlye/Schuller 8:11, 7:11, 12:14; Hug – Lorenz 8:11, 12:10, 11:3, 11:7; Neumaier – Zsemlye 4:11, 4:11, 3:11; Ebner – Pfadenhauer 11:9, 11:9, 11:8; Schwarz – Schuller 11:8, 5:11, 3:11, 10:12; Hug – Zsemlye 3:11, 6:11, 7:11; Neumaier – Lorenz 7:11, 6:11, 9:11; Ebner – Schuller 6:11, 11:6, 6:11, 7:11; Schwarz – Pfadenhauer 11:8, 12:10, 11:9; Ebner – Zsemlye 5:11, 12:14, 11:13; Endstand: 3:8.

DJK II – TTC Ketsch: Hug/Schwarz – Thome/Bamann 11:6, 12:10, 11:6; Neumaier/Ebner – Haas/Olbert 6:11, 8:11, 12:10, 13:11, 11:6; Hug – Olbert 6:11, 9:11, 11:3, 6:11; Neumaier – Haas 11:9, 11:3, 7:11, 2:11, 4:11; Ebner – Bamann 9:11, 11:1, 11:7, 7:11, 10:12; Schwarz – Thome 7:11, 12:10, 11:5, 8:11, 9:11; Hug – Haas 11:8, 6:11, 11:13, 11:5, 1:11; Neumaier – Olbert 9:11, 6:11, 11:4, 8:11; Ebner – Thome 12:10, 6:11, 11:8, 11:3; Schwarz – Bamann 11:7, 11:5, 11:5; Ebner – Haas 15:13, 8:11, 6:11, 11:8, 4:11; Hug – Thome 8:11, 14:12, 6:11, 11:6, 9:11; Endstand: 4:8.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 17869 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 27.03.2011, 09:52 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5501 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 06.04. (DJK Offenburg)
DJK I vor Spitzenspiel gegen Steinheim
- 03.04. (DJK Offenburg)
DJK I erfüllt Favoritenrolle – fünfter Sieg in Folge
- 31.03. (DJK Offenburg)
DJK I gegen Tabellenschlusslicht Rastatt
- 24.03. (DJK Offenburg)
DJK Damen II vor schwerem Heimspieldoppelstart
- 20.03. (DJK Offenburg)
DJK Damen II machen weiter Boden gut
- 20.03. (DJK Offenburg)
DJK I mit zwei Siegen nun auf Vizemeisterschaftskurs
- 16.09. (DJK Offenburg)
DJK I mit Optimismus für Saisonstart in Donzdorf
- 27.10. (DJK Offenburg)
Siegesserie der DJK Damen II geht weiter
  Gewinnspiel
In welcher Weltcupdisziplin der alpinen Skifahrer sind die Abstände zwischen den Toren am geringsten?
Abfahrt
Slalom
Super-G
Riesenslalom
  Das Aktuelle Zitat
George Best
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben... Den Rest habe ich einfach verprasst.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018